bannerbild
de en fr es nl

Feriendialyse Dr.Berger Barcelona DIAVERUM Spanien

Barcelona ist Spaniens unangepasstes Kind, rotzfrech und aufmüpfig. Die erste Kostprobe dieser sonnenverwöhnten Unberechenbarkeit spürt man schon beim ersten Wort, das man zu hören bekommt: Katalanisch und nicht Kastilisch (Spanisch) wird gesprochen. Die unvollendete Kathedrale der Stadt, La Sagrada Família (die heilige Familie), ist ein weiterer Beweis. Anders als die gotischen Meisterwerke von Madrid oder Sevilla, ähnelt Barcelonas massive, nie fertig werdende Kirche einem Schloss, das tropfenweise aus nassem Sand gemacht wurde. Ihr Designer, der ikonoklastische Künstler Antoni Gaudí, hinterliess noch viele andere Spuren in „seiner" Stadt, wie etwa den labyrinthischen und besonders unter Photographen beliebten Parc Güell. Aber natürlich ist Gaudí nicht der einzige Künstler Barcelonas. Picassos Werk hinterließ Spuren, von seinen Skizzen als Kunststudent bis hin zu seinen letzten Werken. Der schöpferische Geist der Stadt zeigt sich auch in der ausgesprochen kreativen Kochkunst, die in den Küchen von Barcelonas Spitzenkochs brodelt: Speiselabors, die Cremes, Mousses und viele andere köstliche Kreationen fertigen. Barcelonas Widersprüchlichkeit kommt vielleicht am besten dadurch zum Ausdruck, dass es trotz seiner Eigenheiten eine durch und durch spanische Stadt ist. Siestas werden weithin eingehalten, und die Abende beginnen auf ganz traditionelle Weise, mit einem Spaziergang im Sonnenuntergang entlang La Rambla, der berühmten Promenade. Mahlzeiten werden spät eingenommen und das Nachtleben dröhnt bis zum Sonnenaufgang. Barcelonas unkonventionelle Lebenskraft lässt niemanden kalt.

Feriendialyse Dr.Berger Barcelona DIAVERUM im Überblick

Dialyseplätze

10

Dialyseschichten

vormittags, nachmittags und abends

Dialysetage

Montag – Samstag

Dialysegeräte

Gabro, Fresenius

Dialysearten

HD, HDF, Single Needle

Hepatitis B

ja

Hepatitis C

ja

Hintergrundversorgung

Klinik am Ort

Transfer

in eigener Regie

Sprachen

englisch, spanisch

keine Verpflegung während der Dialyse

 

Wir können Sie in folgenden Zentren in Barcelona dialysieren:

 

  • 08027 Barcelona
  • 08028 Barcelona
  • 08030 Barcelona
  • 08035 Barcelona
  • 08902 Hospitalet (Barcelona)
  • 08304 Mataró (Barcelona)
  • 08017 Barcelona



Wir vermitteln seit 1988 in mittlerweile mehr als dreihundert Dialysezentren Dialyseplätze nach deutschen Standard.

Die Vorteile für Sie als Patient/in liegen u.a. darin, dass wir für Sie die Kostenübernahmeerklärung Ihrer Krankenversicherung einholen und

nach Ihrem Urlaub mit Ihrer Krankenversicherung DIREKT abrechnen.Natürlich ohne Mehrkosten für Sie.

Darüber hinaus stellen wir sicher, dass alle notwendigen medizinischen Unterlagen von Ihrem Heimatzentrum pünktlich bei unserer jeweiligen Partnerklinik eingehen.

Sie überlegen sich das Urlaubsziel und wir möchten den "Rest" für Sie erledigen. Unser angeschlossenes Reisebüro erstellt Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihren Urlaub.

Natürlich können Sie auch nur die Dialyse kostenlos über uns organisieren und die Reiseplanung selbst vornehmen oder in einem Reisebüro Ihrer Wahl.

Wenn Sie jetzt einen Dialyseplatz reservieren möchten, nutzen Sie bitte unsere Online Anmeldung (für Neupatienten) oder rufen Sie uns an:

Unsere kostenlose Telefonhotline 06441-208 11690 oder emailen Sie uns.


Im folgenden Online Reiseangebote, die Sie inspirieren sollen. Sobald Sie interessante Angebote gefunden haben, sprechen Sie uns an damit wir

die passende Dialyse organisieren können. Bitte buchen Sie nichts fest online, ohne vorher von uns die Bestätigung des Dialyseplatzes zu haben.

Also probieren Sie es einfach mal aus. Bitte beachten Sie, dass auch Reiseziele im Online Angebot aufgeführt sind, an denen es direkt keine Dialysemöglichkeit gibt.

Feriendialyse Reise Angebote Online aufrufen