bannerbild
de en fr es nl

London

Reiseziel London

London ist eine mehr als erstaunliche Stadt. London ist die Hauptstadt Englands. Wenn man so will, ist es auch die Schaltzentrale des United Kingdom. Hier laufen alle Fäden des Vereinigten Königreiches zusammen. London ist eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt. In London werden Trends gesetzt - in politischer, kultureller oder auch in modischer Hinsicht.

London ist ein Top-Reiseziel. London hat unglaublich viel anzubieten. Das Reiseziel London hat derart viele Sehenswürdigkeiten im Angebot, dass man sie kaum alle in ein paar Tagen besichtigen kann. Die Hauptsehenswürdigkeiten Londons sind so bekannt, dass sie jeder Reisende irgendwie kennt. Gerade deshalb ist London ein gutes Reiseziel für Städtereisen.

 

Die Diaverum-Dialyse liegt im Stadtteil Lewisham.

Alle Dialysezentren in England sind unter der Leitung von Dialyseschwestern/-pflegern. Ein Nephrologe oder eine ärztliche Betreuung ist hier nicht vorgesehen. Der Standard ist eher einfach und mit Deutschland nicht zu vergleichen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Planung.

London-Clinic Lewisham:

Dialyseplätze

5

Dialyseschichten

abends

Dialysetage

Montag – Samstag

Dialysegeräte

Gambro

Dialysearten

HD, Single Needle

Hepatitis B

nein

Hepatitis C

nein

Hintergrundversorgung

Klinik am Ort

Transfer

in Eigenregie

Sprachen

englisch

Alle Medikamente, auch Heparin, müssen selbst mitgebracht werden.

Wissenswertes

Reisezeit

--------------

Nur Böswillige behaupten, dass es in London immer regnet. Auch die berühmt-berüchtigten Nebelschwaden haben sich verflüchtigt, seitdem in den 50'er Jahren der Clean Air Act erlassen wurde. Das Wetter ist meistens gar nicht so übel, aber ein bisschen langweilig, weil extreme Temperaturen im Sommer und Winter sehr selten sind. Dafür ist es das ganze Jahr über eher mild mit einem Temeraturmittel von 6° Celsius im Winter und von 21° Celsius von Juni bis August. Die besten Reisezeiten dürften der Spätfrühling von Mai bis Juni oder der frühe Herbst im September und Oktober sein.

Unterwegs in London

------------------------------

Taxi: In London gibt es fliegende Taxis, die man per Handzeichen anhaltenkann. Ein freies black cab erkennt man an dem leuchtenden Schild Taxi oder For Hire. Auf Kurzstrecken sind Taxis nicht sehr teuer, da die Preise festgelegt sind.

U-Bahn: Das schnellste Fortbewegungsmittel ist die "Tube". Die Ticketpreise sind nach Zonen gestaffelt. Für Touristen lohnt sich der Kauf einer "Travelcard", wahlweise einen Tag, eine Woche oder einen Monat gültig. Mit dieser kann man auch sämtliche Busse benutzen.

Busse: Die Londoner Doppeldeckerbusse sind immer noch die schönste und billigste Möglichkeit zum Sightseeing.

 

Auto: Autofahren kann in London zum Alptraum werden. Parkplätze sind mehr als rar und teuer.

 

Die Wichtigsten Sehenswürdigkeiten

---------------------------------------------------

 

Monument: Ist die größte dorische Säule der Welt. Errichtet im gedenken an die Wiedergeburt Londons nach dem Brand von 1666, entspricht ihre Höhe der Entfrnung zwischen ihrem Standort und der Bäckerei in der Pudding Lane, wo der Brand entflammte. Nachdem man die 311 Stufen hochgestiegen ist, überblickt man die City in ihrer Gesamtheit

Saint Paul's - Cathedral: das Herz der mittelalterlichen City domminiert die majestätische Saint Paul's Kathedrale. Das Meisterwerk des Architekten Christopher Wren überragt London seit mehr als sieben Jahrhunderten wie ein religiöser und historischer Leuchtturm.

 

Tower und Tower Bridge: Ehemalige königliche Residenz und Staatsgefängnis: Der Tower von London ist eine der Hauptattraktionen der Hauptstadt. Zusammen mit der Tower Bridge dokumentiert er die Bedeutung der Themse in der Geschichte der Stadt.

Westminster Abbey: Die im 11. Jh. erbaute Westminster Abbey ist für ihre Krönungsfeierlichkeiten und königlichen Hochzeiten und Beerdigungen berühmt. Sie befindet sich gegenüber dem Sitz des Parlaments, einem Palst, der im 19. Jh. neu errichtet wurde.

 

Houses of Parliament: bekannt unter dem Namen Westminster Palace, sind eines der neogotischen Meisterwerke viktorianischer Kunst. Sie wurden mehrmals umgebaut. Der aktuelle Palast geht auf den Architekten Charles Barry zurück. Der ehemalige Königspalast wurde mitte des 16 Jh. zum Parlamentssitz.

Buckingham Palast: seit 1837 Sitz der Königsfamilie. Bei Großereignissenzeigt sich die königliche Familie auf dem Balkon zur "Mall" hin. Am interessantesten ist es vor dem Palat dem "Changing of the Gurads", der Wachablösung um 11:30 Uhr.

 

Hyde Park: ist mit ca. 310 Hektar die größte zusammen-hängende Grünfläche Londons.

Trafalgar Square: Dieses sehr lebhafte Viertel, das sich bis "Charing Cross", dem offiziellen Zentrum Londons, hin erstreckt, zeigt neben Englands vergangenem Ruhm als Königin der Meere, auch die reichen Kunstsammlungen der "National GalLery".

 

Oxford Street: Die 2,5 km lange "Oxford Street" folgt in ihrem Verlauf einer alten Römerstraße. Alle bekannten Namen findet man in diesem Einkaufsparadies.

Big Ben: Das Wahrzeichen Londons. Die weltberühmte Glocke wiegt 13 Tonnen und befindet sich in einem 97 Meter hohen Turm. 334 Stufen! Sie schlägt jede Stunde pünktlich. Westminster Time auch genannt. Eine Lampe über den Ziffern zeigt an, ob das Parlament sitzt.

 

 

London online Angebote



Wir vermitteln seit 1988 in mittlerweile mehr als dreihundert Dialysezentren Dialyseplätze nach deutschen Standard.

Die Vorteile für Sie als Patient/in liegen u.a. darin, dass wir für Sie die Kostenübernahmeerklärung Ihrer Krankenversicherung einholen und

nach Ihrem Urlaub mit Ihrer Krankenversicherung DIREKT abrechnen.Natürlich ohne Mehrkosten für Sie.

Darüber hinaus stellen wir sicher, dass alle notwendigen medizinischen Unterlagen von Ihrem Heimatzentrum pünktlich bei unserer jeweiligen Partnerklinik eingehen.

Sie überlegen sich das Urlaubsziel und wir möchten den "Rest" für Sie erledigen. Unser angeschlossenes Reisebüro erstellt Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihren Urlaub.

Natürlich können Sie auch nur die Dialyse kostenlos über uns organisieren und die Reiseplanung selbst vornehmen oder in einem Reisebüro Ihrer Wahl.

Wenn Sie jetzt einen Dialyseplatz reservieren möchten, nutzen Sie bitte unsere Online Anmeldung (für Neupatienten) oder rufen Sie uns an:

Unsere kostenlose Telefonhotline 06441-208 11690 oder emailen Sie uns.


Im folgenden Online Reiseangebote, die Sie inspirieren sollen. Sobald Sie interessante Angebote gefunden haben, sprechen Sie uns an damit wir

die passende Dialyse organisieren können. Bitte buchen Sie nichts fest online, ohne vorher von uns die Bestätigung des Dialyseplatzes zu haben.

Also probieren Sie es einfach mal aus. Bitte beachten Sie, dass auch Reiseziele im Online Angebot aufgeführt sind, an denen es direkt keine Dialysemöglichkeit gibt.

Feriendialyse Reise Angebote Online aufrufen